Skrill Casino


Skrill – ein internationales Unternehmen mit dem Fokus auf kostengünstigen, globalen Geldtransfer. 

Das Unternehmen bezeichnet sich als Weltmarktführer im Bereich der internationalen, kostengünstigen Geldtransfertip. Mittlerweile wird Skrill nicht mehr nur von Business-Kunden genutzt, Privatpersonen sehen die Vorteile in der Nutzung von Skrill und nutzen es für Online Shopping und Online Gaming. Wir erläutern im folgenden Artikel, was genau es mit Skrill auf sich hat. Desweiteren haben wir einige Tipps zur Nutzung in Online Casinos und zur Anmeldung gesammelt.

Wie funktioniert Skrill?

Skrill wirbt auf seiner Website für eine einfache, schnelle und kostenlose Registrierung. Und die Website hält, was sie verspricht. In wenigen Schritten können Sie sich als Benutzer registrieren.

  1. Zunächst müssen Sie sich mit einer bereits existierenden E-Mail Adresse und einem selbst ausgedachten Passwort einen Benutzernamen kreieren.
  2. Einige persönliche Daten müssen angegeben werden, die zur Registrierung und Identitätsbestätigung nötig sind (z.B. Namen und das Geburtsdatum)
  3. die ‚Wallet‘-Währung muss ausgesucht werden, z.B. Euro, Dollar, britische Pfund (diese kann später nicht mehr geändert werden)
  4. damit ist der erste Schritt der Registrierung abgeschlossen

Nach der Registrierung wird eine Sicherheitsmaßnahme eingerichtet. Hier haben Sie zwei verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl und können zwischen PIN-Verifizierung oder der Einrichtung eines Zahlencodes wählen.

Wenn Sie ihr Benutzerkonto erstellt haben, können Sie verschiedene Tätigkeiten auf der übersichtlichen Website ausführen: Geld einzahlen, Überweisungen tätigen, Geld empfangen. Es stehen verschiedene Optionen zur Einzahlung von Guthaben zur Verfügung. Die meisten dieser Optionen sind kostenfrei, für manche wird eine Gebühr in Höhe eines geringes Prozentsatzes erhoben, je nachdem für welche Methode Sie sich entscheiden.

Außerdem gibt es die Option, sich eine Skrill Mastercard zu bestellen. Sie funktioniert ähnlich wie eine Prepaid-Karte, die Sie aufladen können und bei Bedarf wie eine Masterkarte nutzen können. Die jährlichen Kosten liegen bei 10€, ansonsten ist die Nutzung für nahezu alle Tätigkeiten bis auf die Bargeldabhebung am Automaten kostenlos.

Skrill ist transparent und klärt die Nutzer über alle Kosten und Bedingungen auf. Durch die Identitätsbestätigung und die Angabe verschiedener Kontaktdaten sichert das Unternehmen sich selbst, gleichzeitig auch die Nutzer ab und schützt alle Beteiligten vor Betrug. Die Website ist klar strukturiert und einfach aufgebaut. Nachdem Sie sich angemeldet haben, können Sie direkt Geld auf ihr Skrill-Konto einzahlen. Wenn Sie Geld empfangen, können Sie es sich auch auszahlen lassen.

Allgemein sind sehr viele Währungen vertreten, zwischen denen Sie wählen können. Lediglich bei der Skrill Mastercard gibt es nur 4 Währungen, zwischen denen Sie wählen können.

Seit einiger Zeit bietet Skrill eine App für iOS und Android Benutzer an. Damit kann man alle Transaktionen verfolgen, Geld einzahlen, Überweisungen tätigen und sich Geld auszahlen lassen.

Skrill steht Ihnen ein großer FAQ-Bereich zur Verfügung, um antworten auf die verschiedensten Fragen zu finden.

Skrill Online Casino

Wenn Sie sich für das Online Casino ihrer Wahl entschieden haben und Geld mit Skrill einzahlen möchten, können Sie das in nahezu allen Casinos machen. Dafür brauchen Sie lediglich ein Konto bei Skrill mit vorhandenem Guthaben. Sie wählen einen Betrag aus, den Sie einzahlen möchten und werden dann gebeten, sich mit ihren Skrill-Zugangsdaten anzumelden. Danach müssen Sie die Zahlung bestätigen und das Guthaben steht Ihnen sofort zur Verfügung.

Gebühren Skrill

Die Website klärt transparent über die Gebühren auf, die bei der Nutzung von Skrill entstehen. Bei der Zahlung in Online Shops, die Skrill als Zahlungsmittel akzeptieren, entstehen keine Gebühren. Ebenso beim Empfangen von Geld fallen keine Kosten an.

Es können allerdings Gebühren beim Aufladen von Guthaben entstehen. Dabei kommt es darauf an, welche Option der Aufladung Sie wählen. Die Gebühren beschränken sich jedoch auf einen Prozentsatz zwischen 0,5-3%. Genauere Informationen über die Gebühren und die Vielfalt der akzeptierten Zahlungsmittel finden Sie detailliert auf der Website von Skrill. Wenn Sie Geld an eine E-Mail-Adresse oder an eine andere Skrill-Wallet schicken wollen, kostet es 1,45% des Überweisungsbetrags.

Bei der Nutzung von Skrill in Online Casinos variieren die Gebühren und es kommt ganz darauf an, welches Online Casino Sie gewählt haben. Einige erheben keine Gebühren, andere erheben einen geringen Prozentsatz der Einzahlung als Gebühr. Weitere Informationen dazu finden Sie im nächsten Abschnitt.

Welche Online Casinos akzeptieren Skrill?

Skrill ist mittlerweile die Zahlungsmethode, die am meisten in der Online Casino Branche vertreten und genutzt ist. Viele Online Casinos bieten den Service kostenlos an und bei einigen können Sie sogar einen Bonus bei der Zahlung mit Skrill erhalten. Wir haben eine kleine Auswahl an Online Casinos  zusammengestellt:

Omni Slots
Bei Omni Slots können Sie mit Skrill zwischen 10€-1000€ einzahlen und sofort loslegen. Sie haben auch die Möglichkeit, sich das Guthaben auf ihr Skrill-Benutzerkonto auszahlen zu lassen.

Lapalingo 
Bei Lapalingo können Sie zwischen 10€-5.000€ einzahlen und das zur Verfügung stehende Guthaben sofort benutzen.

Europa Casino 
Europa Casino bietet Skrill als Zahlungsoption an, verweist für die Informationen über möglichen Gebühren allerdings auf deren Website.

Skrill Geschichte

2001 wurde Skrill in Großbritannien gegründet, damals unter dem Namen Moneybookers Limited. In den Jahren 2007 und 2009 wurde es wieder verkauft und erhielt innerhalb von 2 Jahren eine enorme Wertsteigerung. Aus diesem Grund stufte die Sunday Times Moneybookers als schnellstes wachsende Privatunternehmen ein.

Im Jahr 2013, nach einer erneuten Wertsteigerung und intensivem Zunahme der Nutzerzahl wurde aus Moneybookers Limited ‚Skrill‘. 

Mit wachsender Nutzerzahl interessierten sich zunehmend verschiedene Händler und mittlerweile gibt es wöchentlich Zugänge und Angebote. Die Angebote beziehen sich zum größten Teil auf Online Casinos und werben für verschiedene Boni und Free Spins, wenn Sie ihr Online Casino Nutzerkonto mit Skrill aufladen.

Fazit

Skrill ist die Zahlungsart, die in den meisten Casinos für sicheren Zahlungsverkehr und Transparenz sorgt. Datenschutz und Kundensicherheit stehen an erster Stelle. Die Kunden werden von Anfang an über mögliche Kosten und Nutzungsbedingungen auf. Der internationale Bekanntheitsgrad und die Akzeptanz als Zahlungsmittel des Unternehmens, nicht nur in Online Casinos sondern in nahezu allen gängigen Online Shops, bestärkt Skrill auch für die Nutzung durch Privatpersonen.

Die Anmeldung ist kostenlos und schnell geschehen, die Website ist übersichtlich gestaltet und viele der zur Verfügung stehenden Transaktionen sind gebührenfrei. Einige Transaktionen fordern einen gewissen Prozentsatz Gebühr, welcher zwar gering ist, aber damit trotzdem ein negativer Punkt für uns ist. Allerdings ist das die einzige Schwachstelle, die wir finden.

Hin und wieder gibt es einige attraktive Angebote und Boni, die Sie bekommen und einlösen können, wenn Sie in Online Casinos mit Skrill bezahlen wollen. Desweiteren ist Skrill eine sichere Methode, einen Überblick über die Finanzen zu behalten, u.a. durch die kostenlos verfügbare App für Andriod und iOS Nutzer.